Kauf mit Sicherheit

Der Kauf einer Yacht unabhängig von Werft, Händler und Typ ist immer mit einer Anzahlung verbunden.

Ohne diese gibt es kein Schiff!

Das heißt: man will Ihr Geld und Sie bekommen außer Papieren nichts in die Hand. Die Werften benutzen diese Mittel zur Vorfinanzierung der Produktion.  Das ist einerseits verständlich, da Sie für Ihr Geld keine Zinsen bekommen, andererseits den Werften aber nach wie vor teuer Geld leihen müssten.

Nun leben Yachthändler allgemein häufig in schillernden Gesellschaften, umgeben von Leuten, die sich Sachen leisten können, die für die Aufrechterhaltung der Vitalfunktionen nicht notwendig sind, beispielsweise Yachten.

Hier nehmen Sie bitte Ihren Yachthändler genauer unter die Lupe. Dieser sollte mehr zeigen als nur ein Büro, da er für Ihr Geld gerade stehen muss und auch, was nicht ausgeschlossen ist, mal ein Problem beheben können muss! Fragen Sie nach der Möglichkeit von Bankbürgschaften!

Wir möchten uns hier als soliden, vertrauenswürdigen Yachthandel darstellen:

Unsere Immobilie ist unser Eigentum und wir unterhalten keinen leasingfinanzierten Luxusfuhrpark. Wir haben langjährig fest angestellte Fachleute (Motorentechnik, Elektrik und Bootsbau), die Probleme lösen können.

Ihr Geld sichern wir, wenn gewünscht selbstverständlich und ohne Diskussion mit Bankbürgschaften ab.

Überzeugen Sie sich selbst und seien Sie achtsam!

Ihr Team
Yachthandel Hamburg

Gebraucht-Yachten Angebote für Sie

Boote...

Wir sind Ihr Yachten Partner Yachthandel Hamburg Prüfen Sie unsere aktuellen Angebote.