Ältere Etap-Varianten sind zum Teil mit variablen Hubkielen ausgerüstet. Die Mechanismen sind robust und haben eine lange Lebensdauer; jedoch sollten sie in bestimmten Intervallen gewartet werden. Die Werft empfiehlt hier einen Zeitraum von 5 Jahren. Dabei werden die Schiffe gekrant, die Kiele ausgebaut und alte verharzte Fettreste mit Verdünnung entfernt. Kielführungsklötze, Führungsschienen, Kielkasten, Drucklager und Spindel werden kontrolliert.
Nach dem Einfetten mit seewasserbeständigen Fett wird alles wieder montiert.

Wir haben dazu folgende Pauschalpreise anzubieten:

Gebraucht-Yachten Angebote für Sie

Boote...