Wussten Sie, dass Sie die Gasanlage auf Ihrer Yacht alle 2 Jahre prüfen lassen sollten und bestimmte Bauteile der Anlage alle 6 Jahre ausgetauscht werden sollen?

Nein? So geht es vielen Bootseignern. Dies kann jedoch mit verherrenden Folgen einhergehen.

Neben Ihrer eigenen Sicherheit stellt sich im Schadensfall auch die Haftungsfrage bei Feuer oder Explosion mit Sach oder gar Personenschaden. Grundsätzlich sind Sie als Eigner verpflichtet für den sicheren Betrieb Ihrer Gasanlage Sorge zu tragen. Sollte Ihnen hier im Schadensfall Pflichtverletzung nachgewiesen werden, könnte das folgenreich enden.

Um ein Worst Case Szenario zu vermeiden, lassen Sie Ihr Boot von uns prüfen und im Zweifelsfall auch gleich instand setzen!

Gebraucht-Yachten Angebote für Sie

Boote...